Zahnarztpraxis Dr. Sabrina Hesener

Ihre Zahnärzte für ganzheitliche Zahnmedizin in Euskirchen

Ästhetische Zahnheilkunde und Zahnersatz

Unsere Praxis und unser Dentallabor sind spezialisiert auf die ästhetische Zahnheilkunde mit Fokus Zahnersatz. Wir bieten unseren Patienten eine breite Auswahl von individuellen Lösungsansätzen an. Alles "Made in Germany" und zahnmedizinische Dienstleistungen unter einem Dach aus einer Hand. 

Unter Prothetik ist das Wiederherstellen von Zähnen zu verstehen. Hierzu zählen Kronen, Brücken sowie der herausnehmbare Zahnersatz durch Teilprothesen und Vollprothesen. Dabei müssen sich die „neuen Zähne“ nicht fremd anfühlen oder unnatürlich aussehen. Wir sorgen dafür, dass Sie sich auch mit dem prothetischen Zahnersatz wohl fühlen.


Konkret: Welchen Zahnersatz können wir für unsere Patienten im Bedarfsfall herstellen (Auswahl)?

  •  (Press-) Keramikkronen /-Inlays /-Onlay /-Veneers
    Vollkeramikkronen aus Lithiumdisilikat (Glaskeramik) aus unserem Eigenlabor, die nach dem Brennen mit spezieller Malfarbe für die individuelle Charakterisierung sorgt. Damit lässt sich der Zahnersatz vom "Original" kaum unterscheiden.
    Kronen und Brücken werden nach der Herstellung fest einzementiert und gehören damit zum festsitzenden Zahnersatz.
    Weitere Vorteile:
    - Metallfrei und biokompatibel
    - Ästhetische Alternative zur Vollgusskrone (Metall)
    - Kein Chipping (Abplatzen der Keramik-Verblendung) aufgrund der fehlenden Keramikverblendung
    - Hochfest
    - Keine dunklen Ränder am Zahnfleischübergang
    - Reduziertes Heiß-Kalt Empfinden aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit


  • Monolithische Kronen und Brücken aus Zirkon
    Monolithische Zirkon Restaurationen werden mittels moderner computergestützten CAD/CAM Technologie vollständig aus einem Zirkon Rohling gefräst. Damit entfällt die Verblendung und somit auch die Gefahr eines Chippings (Abplatzen der Keramik-Verblendung). 
    Kronen und Brücken werden nach der Herstellung fest einzementiert und gehören damit zum festsitzenden Zahnersatz.
    Weitere Vorteile:
    - Metallfrei und biokompatibel
    - Ästhetische Alternative zur Vollgusskrone (Metall)
    - Hochfest. Nahezu unzerbrechlich. Ideal für sogenannte "Knirscher" (Bruxismus Patienten)
    - Keine dunklen Ränder am Zahnfleischübergang
    - Reduziertes Heiß-Kalt Empfinden aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit


  • Cover-Denture-Prothese / Teleskopprothesen (klammerfreie Prothesen)
    Sind im Kiefer noch einzelne stabil verankerte Zähne vorhanden, können diese genutzt werden, um darauf eine Teleskopprothese aufzusetzen. Im Vergleich zu einer Teilprothese bietet diese den Vorteil, dass die restlichen Zähne optimal belastet und so länger erhalten werden. Teleskopprothesen können sowohl im Ober- als auch Unterkiefer eingesetzt werden. Die Restzähne werden dazu mit sogenannten Teleskop- oder Innenkronen versorgt, die zylindrisch geformt sind und exakt in die in der Prothese eingefassten Außenkronen passen. So wird ein besonders starker und zuverlässiger Halt im Mund erreicht. Dennoch kann eine Teleskopprothese einfach eingesetzt und wieder herausgenommen werden.
    Weitere Vorteile:
    - Stabiler, sicherer Halt im Mund
    - Von außen nicht als Prothese zu erkennbar
    - optimale Belastung der verbliebenen Zähne


  •  (Teil-/Voll-/Klammer-) Prothesen
    Klammerprothesen (auch Modellgussprothesen genannt) stellen die technisch einfachste und damit kostengünstigste Möglichkeit dar, einen fehlenden Einzelzahn zu ersetzen oder eine kleinere Zahnlücke zu schließen. Klammerprothesen können sowohl für eine provisorische, temporäre Versorgung als auch als dauerhafter Zahnersatz eingesetzt werden. Die Prothese wird mithilfe von Klammern aus gebogenem Draht oder Gussklammern aus einer Stahllegierung an den Nachbarzähnen festgeklemmt. Bei größeren Lücken im Oberkiefer kann zusätzlich der Gaumen von der Prothese bedeckt werden, um einen besseren Halt zu gewährleisten.
    Vollprothesen werden angefertigt, wenn keine natürlichen Zähne mehr vorhanden sind. Es gibt Vollprothesen für den Oberkiefer und für den Unterkiefer. Eine traditionelle, herausnehmbare Vollprothese haftet mittels Unterdruck auf dem Zahnfleisch des Kieferkamms. Zusätzlich sorgt im Oberkiefer eine Gaumenplatte für mehr Stabilität. Auch Vollprothesen können implantatgetragen sein. Hierzu werden pro Kiefer mehrere Implantate eingesetzt. 
    Weitere Vorteile:
    - Standardversorgung der gesetzlichen Krankenkassen
    - Günstige Versorgung
    - Einfache Ein- und Ausgliederung


Sicherlich ergeben sich jetzt Fragen:
- Welcher Zahnersatz ist der richtige für Sie?
- Was kostet der Zahnersatz?
- Welchen Anteil übernimmt die (gesetzliche) Krankenkasse?


 Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie gerne!


Telefon: 02251-2191 oder mailto: info@zahnarztpraxis-dr-hesener.de






UA-143862928-1
E-Mail
Anruf
Karte
Infos